Archiv:

 

 

     

 

Archiv des HGV Beilstein

 

Der Heimat- und Geschichtsverein Beilstein beherbergt mittlerweile ein Archiv welches sich sehen lassen kann. Diese Einrichtung wurde von Ewald Heuser ins Leben gerufen und wird nun  seit vielen Jahren von Brigitte Funk verwaltet und gepflegt. Eine große Anzahl an geschichtlicher Literatur aus mehreren Jahrhunderten sind hier gelistet und übersichtlich geordnet.

 

Eine wahre Fundgrube für all jene, die sich mit der Geschichte Beilsteins befassen und auseinandersetzen.  Von frühgeschichtlicher Literatur bis hin ins 1900 Jahrhundert wurden diese literarische Zeitzeugen akribisch archiviert. 

 

In vielen Stunden detektivischer Kleinarbeit, viele Informationen fand man im Staatsarchiv Wiesbaden, ist es gelungen, die fast lückenlose  geschichtliche Vergangenheit  der Gemeinde und deren ehemaligen Bewohner zu rekonstruieren. Die ältesten Aufzeichnungen gehen teilweise bis ins 12. Jahrhundert zurück. 

Aber auch zeitgenössische Literatur zur Geschichte findet sich im Fundus des Vereins.