Markt im Park 2013

 

 

 

  

 

 

 

 

Nach dem großen Erfolg  des "Markt im Park"  2013 möchte die Markt AG und die Mitglieder des Heimat und Geschichtsvereins Beilstein auch in diesem Jahr an die Erfolgsgeschichte  der vergangenen Jahre  anknüpfen. Viele Stunden an Vorbereitungen und Organisation sind der Garant dafür, um auch aktuell den Besuchern eine Vielfalt an Kunstgewerbe, Handarbeiten, Deko, Kreatives sowie Kunst bieten zu können.  Am 6. Juli ab 10:00 Uhr ist es dann wieder soweit. 

 

Für viele Besucher und Aussteller aus nah und fern ist diese Veranstaltung mittlerweile  zu einem echten Highlight geworden.  Künstler und Aussteller haben inzwischen dieses bedeutende Event der Region für sich entdeckt, um ihr Kunsthandwerk auszustellen und den Besuchern  zum Kauf anzubieten.  Mehr als siebzig  Austeller haben die Organisatoren bis jetzt für ihr Event gewinnen können. Eine bunte Vielfalt an Kunst und Kleingewerbe wird sich dem Besucher bei einem Bummel über den Markt, in einer einzigartigen Atmosphäre  zwischen Park, Burg und Landhaus erschließen.  Aufgrund unterschiedlichster Stilrichtungen dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Alles ist liebevoll arrangiert und dekoriert, so dass schon der Spaziergang über das Marktgelände zum Erlebnis wird. Viele schöne Plätze und Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein, schließlich trifft man zum Beilsteiner Markt auch immer wieder gute Bekannte oder man fachsimpelt mit Gästen, Ausstellern und vielen anderen. Selbstverständlich wird für Groß und Klein ein umfangreiches kulinarisches Angebot vorhanden sein, damit niemand hungrig oder durstig bleibt. Schon in den vergangenen Jahren konnten sich  Veranstalter und Aussteller über einen regen Besucherandrang und herrliches Wetter freuen.

 

Also seien Sie auch dieses Jahr wieder herzlich willkommen zum 2. "Markt im Park" am 6.Juli  und verleben Sie einen schönen interessanten Tag im Herzen von Beilstein.

Nach dem großen Erfolg  des "Markt im Park"  2013 möchte die Markt AG und die Mitglieder des Heimat und Geschichtsvereins Beilstein auch in diesem Jahr an die Erfolgsgeschichte  der vergangenen Jahre  anknüpfen. Viele Stunden an Vorbereitungen und Organisation sind der Garant dafür, um auch aktuell den Besuchern eine Vielfalt an Kunstgewerbe, Handarbeiten, Deko, Kreatives sowie Kunst bieten zu können.  Am 6. Juli ab 10:00 Uhr ist es dann wieder soweit.  Für viele Besucher und Aussteller aus nah und fern ist diese Veranstaltung mittlerweile  zu einem echten Highlight geworden.  Künstler und Aussteller haben inzwischen dieses bedeutende Event der Region für sich entdeckt, um ihr Kunsthandwerk auszustellen und den Besuchern  zum Kauf anzubieten.  Mehr als siebzig  Austeller haben die Organisatoren in diesem Jahr für ihr Event gewinnen können. Eine bunte Vielfalt an Kunst und Kleingewerbe wird sich dem Besucher bei einem Bummel über den Markt, in einer einzigartigen Atmosphäre  zwischen Park, Burg und Landhaus erschließen.  

 

Aufgrund unterschiedlichster Stilrichtungen dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Alles ist liebevoll arrangiert und dekoriert, so dass schon der Spaziergang über das Marktgelände zum Erlebnis wird. Viele schöne Plätze und Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein, schließlich trifft man zum Beilsteiner Markt auch immer wieder gute Bekannte oder man fachsimpelt mit Gästen, Ausstellern und vielen anderen. Selbstverständlich wird für Groß und Klein ein umfangreiches kulinarisches Angebot vorhanden sein, damit niemand hungrig oder durstig bleibt. Schon in den vergangenen Jahren konnten sich  Veranstalter und Aussteller über einen regen Besucherandrang und herrliches Wetter freuen.

Also seien Sie auch dieses Jahr wieder herzlich willkommen zum 2. "Markt im Park" am 6.Juli  und verleben Sie einen schönen interessanten Tag im grünen Herzen von Beilstein. 

 

© Hans-Jürgen Philipps

2013-07-06 15.11.26-1.jpg

2013-07-06 15.11.26-1.jpg

2013-07-07 09.58.38.jpg

2013-07-07 09.58.38.jpg

2013-07-07 09.57.53-3.jpg

2013-07-07 09.57.53-3.jpg

2013-07-07 09.56.26.jpg

2013-07-07 09.56.26.jpg

2013-07-07 10.24.23.jpg

2013-07-07 10.24.23.jpg

2013-07-07 09.56.14.jpg

2013-07-07 09.56.14.jpg

2013-07-07 09.55.30-2.jpg

2013-07-07 09.55.30-2.jpg

2013-07-07 09.54.55.jpg

2013-07-07 09.54.55.jpg

2013-07-07 09.53.53.jpg

2013-07-07 09.53.53.jpg

2013-07-07 09.53.30-1.jpg

2013-07-07 09.53.30-1.jpg

2013-07-07 10.22.37-2.jpg

2013-07-07 10.22.37-2.jpg

2013-07-07 10.22.22.jpg

2013-07-07 10.22.22.jpg

2013-07-07 10.18.49-3.jpg

2013-07-07 10.18.49-3.jpg

2013-07-07 10.18.44-3.jpg

2013-07-07 10.18.44-3.jpg

2013-07-07 10.14.34.jpg

2013-07-07 10.14.34.jpg

2013-07-07 10.14.54.jpg

2013-07-07 10.14.54.jpg

2013-07-07 10.15.44-2.jpg

2013-07-07 10.15.44-2.jpg

2013-07-07 10.15.53-2.jpg

2013-07-07 10.15.53-2.jpg

2013-07-07 10.16.13-1.jpg

2013-07-07 10.16.13-1.jpg

2013-07-07 10.16.24.jpg

2013-07-07 10.16.24.jpg

2013-07-07 09.58.38.jpg

2013-07-07 09.58.38.jpg

2013-07-07 10.02.08-1.jpg

2013-07-07 10.02.08-1.jpg

2013-07-07 10.01.18.jpg

2013-07-07 10.01.18.jpg

2013-07-07 10.00.55.jpg

2013-07-07 10.00.55.jpg

2013-07-07 10.00.38-1.jpg

2013-07-07 10.00.38-1.jpg

2013-07-07 09.59.55.jpg

2013-07-07 09.59.55.jpg

2013-07-07 09.59.09.jpg

2013-07-07 09.59.09.jpg