Nachlese zum Markt im Park,

eine Erfolgsgeschichte jährt sich zum 4.mal

Heimat- und Geschichtsverein Beilstein

 

 

Der Heimat- und Geschichtsverein Beilstein hat am3. Juli zu seinem traditionellen „ Markt im Park“ eingeladen

und wurde mit einer überwältigenden Resonanz belohnt ,so die heimische Presse, deren Bericht

wir nur bestätigen können.

 

Viele, viele auswärtige und heimische Besucher schlenderten an über 80 ausgewählten Ständen vorbei.

Immer wieder hörte man Sätze wie:“ Wir sind schon über 2 Stunden hier und haben noch nicht Alles gesehen.“

 

Große Begeisterung fand der kleine, liebevoll geschmückte Steg über den mit Blumeninseln angelegten Ulmbach,

sowie der Durchgang zum Basalt- Parcour.

 

Die Parkanlagen von der Basalt-Arena bis hoch zum Landhaus „Hui Wäller“ wurden von den vielen

Besuchern und Ausstellern für ihr „Ambiente“ gelobt, wozu auch der gemeindliche Bauhof beigetragen hat.

 

Der HGV Beilstein wurde für die viele Arbeit im Vorfeld durch einen erfolgreichen „Markt im Park“ belohnt und

wir bedanken uns bei allen Freunden, Helfern, Tombola-Sponsoren und Ausstellern ganz herzlich für Ihre Unterstützung.

 

Das Markt-Team des HGV Beilstein